St. Albertus Magnus Ottobrunn

Homepage • Nach oben • News 2000 • News 2001 • News 2002 • News 2003 • News 2004 • News 2005 • News 2006 • News 2007 • News 2008 • News 2009
 

 

News 2005 

Ältere Meldungen aus der Pfarrei
 

horizontal rule

 
24.12.2005
Gedanken zum Heiligen Abend - Frohe und gesegnete Weihnacht !
 
An Weihnachten sprechen wir viel vom Kind in der Krippe. Kinder haben eine ungewöhnliche Macht über uns Menschen. Sie lächeln uns an, strecken uns ihre Arme entgegen, begegnen uns ohne Vorbehalt. Titel und Bildung, Macht und Einfluss, Alter und Geschlecht werden unwichtig bei der Begegnung mit einem Kind. Nur das Herz, die Offenheit, die Liebe, zählen.
Einem Kind kann jeder Mensch ohne Vorbehalt, ohne Angst, ohne Rücksicht auf andere und deren Urteil über uns begegnen. Einem Kind gegenüber darf jeder von uns sein, wie er wirklich ist. Hier kann der Mensch aus seinen Masken, Rollen und Fassaden heraustreten und einfach der sein, der er
ist. Gott begegnet uns im Jesus von Nazareth, dem Kind armer Leute. Er legt seine Macht und Hoheit ab und zeigt uns im Lächeln dieses Kindes sein Herz.
Sollten wir hier nicht auch alle Furcht und alle Vorbehalte ablegen, unser Herz öffnen und ihm dankbar und liebend begegnen?
 
21.11.2005 Der Weihnachts-Pfarrbrief 2005 liegt vor!
 
Exklusiv für unsere Homepage-Besucher kann bereits ab heute der Weihnachts-Pfarrbrief herunter geladen werden. Die Druckerei Liebl hat ihn wieder in bewährter Qualität, pünktlich bereit gestellt. Den Beginn der Austragung des Pfarrbriefs in der Gemeinde hat Pfarrer Lukasz für Freitag, den 25. November angekündigt.
Download (PDF-Datei 318 KB)
 
13.11.2005 Patrozinium, 13. November 2005

Zeiten des Umbruchs und Chancen des Aufbruchs


Predigt von Pfarrer Dr. Czeslaw Lukasz
 
 
3.9.2005 Prälat Johann Faltlhauser ist tot.
Viele unserer Pfarrmitglieder haben ihn kennen und schätzen gelernt, wenn er hin und wieder in Vertretung des Pfarrers in St. Albertus Magnus zelebriert hat. Am Dienstag ist er gestorben.  Prälat Faltlhauser war, auch noch im Ruhestand, einer der Pflichtbewusstesten. Er hatte eine klare unmissverständliche Sprache. Die Gemeinde trauert um ihn.
Anlage: Todesanzeige (PDF-Datei 84 KB)
 
31.7.2005 Sonntag, 31. Juli 2005

25-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer Lukasz
 
 
10.7.2005 Sonntag, 10. Juli 2005

Weltjugendtag in Köln - Fest des Glaubens

Predigt von Pfarrer Dr. Czeslaw Lukasz im Pfarrfest-Gottesdienst
 
30.4.2005 Samstag, 30. April 2005
 
  Rückkehr der Reisegruppe aus Sizilien / Malta
   
 
 
 
3.4.2005
Sonntag, 3. April 2005


Personalwechsel im Pfarramt

Am 1. April 2005 hat Heidi Maria Rutzmoser aus Taufkirchen ihr Amt als Pfarrsekretärin angetreten. Sie löst damit Heidemarie Meining ab, die nach  28 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand geht. 
Heidi Meining wurde heute nach dem 10-Uhr-Gottesdienst feierlich im Pfarrsaal verabschiedet.

Von links:
Heidemarie Meining, Heidi Maria Rutzmoser
   
   
1.1.2005 100.000er Marke knapp verfehlt 
 
Auch nach fünf Jahren Homepage www.albertusmagnus.de steigen die Besucherzahlen unserer Internet-Gemeinde unaufhaltsam. Die 100.000er Marke haben wir zwar noch nicht knacken können, mit insgesamt 97.455 Besuchern im Jahre 2004 können wir aber durchaus zufrieden sein. Hier die Top 30 von ca. 350 Web-Seiten des Jahres 2004. Es wurden nur die Seiten berücksichtigt, die auch in die jeweiligen Top 30 eines Monats vorgestoßen sind:
 

Copyright © 10 / 1999 - 2009 by Dieter Herberhold,
Last updated 11.01.10